Der Hofbäck 55 g, Brotgewürz, Herbaria Bio Gewürz

Artikel Nummer: 373


€ 5,49
€ 6,10 pro 100 g

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar
Lieferzeit:
Deutschland ca. 1 - 3 Tage
Italien und Österreich ca. 3 - 7 Tage


Herbaria Brotgewürz

Gewürzmischung für aromatische Roggen-, Weizen- oder Mischbrote. Für besondere Pizza-, Flammbrot- und andere pikante Teige.
Aromatisiert Semmelknödel oder auch Brotfüllungen z.B. für Gans und Ente.

Zubereitung

Jedes Kilo Teig mit ca. 1 EL "Der Hofbäck" würzen, Semmelknödel und Brotfüllungen mit ca. 1/2 EL.

Herbaria Rezept Semmelknödel
200 g trockene Semmeln oder Knödelbrot vom Bäcker, 1 gehäufter TL Der Hofbäck, Sizilianisches Steinsalz aus der Mühle, 200 ml Milch, 1 Bund Petersilie, 1 Zwiebel, 2 EL Butter, 2 Eier (M), 1 TL Mehl

Herbaria Rezept für Bauernbrot
Zutaten für 2 Brote je ca. 500g: (Zeit: 25 Min., Ruhezeit: 90 Min., Backzeit: 60 Min.)
450 g Weizenmehl (Typ 550) und etwas Mehl zum Bestäuben, 1 EL Puderzucker, 1/2 Würfel frische Hefe, 300 g Roggenmehl (Typ 1150), 1 EL Blütenhonig, 20 g "Sizilianisches Steinsalz", 1 EL "Der Hofbäck", 1 EL Butterschmalz
Für den Vorteig 100 g Weizenmehl, Puderzucker, Hefe und 150 ml warmes Wasser verrühren. Mit einem Tuch zudecken und an einem warmen Ort etwa 15 Min. gehen lassen. Restliche Zutaten, bis auf das Butterschmalz, zum Vorteig dazugeben. 500 ml warmes Wasser dazu gießen. 5 Minuten lang gründlich verkneten. Den Teig etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
Backofen vorheizen auf 220 °C (keine Umluft). Eine kleine, feuerfeste Schale mit Wasser auf den Ofenboden stellen. Ein Backblech mit Butterschmalz einreiben und mit Mehl bestäuben.
Zwei Laibe formen und auf das Blech legen. Mit einem Tuch zudecken und weitere 30 Min. gehen lassen. Die Laibe mit Weizenmehl bestäuben und auf der mittleren Schiene im Ofen 30 Min. backen. Dann Ofentemperatur auf 180 °C reduzieren und die Brote weitere 30 Min. fertig backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Herbaria Rezept Grissini
Zutaten für ca. 20 Stück
250 g Weizen-Vollkornmehl, 1 Würfel frische Hefe, 80 ml Olivenöl, 1 TL "Der Hofbäck", 1/2 TL Honig, "Sizilianisches Steinsalz"´
(Zeit: ca. 40 Minuten / Backzeit: 10 Minuten)
Backofen auf 200 °C vorheizen (Umluft 180 °C). Mehl, Hefe und Olivenöl mit 125 ml lauwarmem Wasser, 1/2 TL "Der Hofbäck", Honig und einer kräftigen Prise Salz gut 5 Minuten lang gründlich verkneten. Anschließend mit einem Tuch zudecken und 20 Minuten gehen lassen. Den Teig in 20-24 gleich große Stücke teilen. Jedes Teigstückchen zwischen den Handflächen noch einmal gut durchkneten, dann wie eine Schupf nudel länglich formen. Auf der Arbeitsfläche zu langen, dünnen Rollen formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Den Teig noch einmal 10 Minuten aufgehen lassen. Auf der zweituntersten Schiene etwa 10 Minuten lang knusprig backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen. Entweder gleich genießen, oder in einem luftdicht verschlossenen Behälter aufbewahren, so bleiben die Grissini einige Tage lang frisch und knusprig.
Tipp: Besonders dekorativ können Sie die Grissini anrichten, indem Sie 3-4 EL Schmand mit 1/2 TL "Der Hofbäck" mischen und dünn auf 20-24 große Basilikumblätter streichen. Jedes Blatt um ein Grissini wickeln, in einem Glas oder auf einer Platte anrichten.


Ernährung: vegan bio palmfettfrei
Versandgewicht: 0,17 Kg
Artikelgewicht: 90,00 g
Hersteller: Herbaria Kräuterparadies GmbH
Öko Kontrollstelle: DE-ÖKO-003
Artikel Nr.: 373

Kümmel, Koriandersamen, Muskat, Ingwer, Kreuzkümmel, Kardamom.
Aus kbA.

Kann Spuren von Gluten, Erdnu¨ssen, Mandeln, Sellerie, Senf und Sesam enthalten.

Öko Kontrollstelle: DE-Öko-003

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: