tellofix Helle Sauce 180 g (1,5 l)

Artikel Nummer: 1015


€ 3,40
€ 18,89 pro 1 kg

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar
Lieferzeit:
Deutschland ca. 1 - 3 Tage
Italien und Österreich ca. 3 - 7 Tage


tellofix Soßenbasis

tellofix Helle Sauce ist ideal zum Verfeinern und Binden vorhandener Soßen. Auch für die Zubereitung einer verzehrfertigen Soße geeignet. Die tellofix Helle Sauce mit frischen mit Kräutern, Crème fraîche oder Meerrettich abgeschmeckt. Oder pikant mit Curry, Pfeffer oder Senf.

  • zum Verfeinern und Binden
  • für Gemüse, Nudeln und helles Fleisch
  • Soßenbasis rein pflanzlich

Zubereitung

2 EL (= 30 g) Pulver in 1/4 Liter kaltes Wasser einrühren, aufkochen und unter gelegentlichem Umrühren 1 Minute köcheln lassen.

Tipp

probieren Sie die tellofix Helle Sauce zum Überbacken von Gratins!

Meerrettich-Sauce
Helle Sauce nach Anleitung zubereiten und etwas Meerrettich (frisch gerieben oder fertig aus dem Glas) je nach Geschmack zur Soße geben! Dazu passt sehr gut Rindfleisch mit Salzkartoffeln!

Käse-Sauce
tellofix Helle Sauce zubereiten und einfach etwas Schmelzkäse (classic oder mit Kräutern) in die fertige Sauce rühren, hervorragend zu Pasta, Gemüse oder Gratins.

Ernährung: vegan lactosefrei glutenfrei vegetarisch ohne Glutamat
Versandgewicht: 0,21 Kg
Artikelgewicht: 0,18 kg
Hersteller: Inter-Planing GmbH
Artikel Nr.: 1015

Stärke, Palmfett, Reismehl, Meersalz, Glukosesirup, Hefeextrakt, Maltodextrin, Zwiebelpulver, modifizierte Stärke, Champignonextraktpulver, Gewürze.

Ø Nährwerte je 100 ml Sauce
Brennwert 244 kJ / 58 kcal
Fett 3,4 g
davon gesättigte Fettsäuren       2,2 g
Kohlenhydrate 6,2 g
davon Zucker 0,2 g
Ballaststoffe 0,1 g
Eiweiß 0,7 g
Salz 1,2 g

tellofix Helle-Sauce enthält keine Farb- und Konservierungsmittel* und ist frei von gehärteten Fetten
*lt. Gesetz

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 recht lecker

Etwas zu salzig für unseren Geschmack, aber wir salzen auch nicht so viel und essen fast keine Fertigprodukte. Mit etwas Zitronensaft aber ganz ok.

., 03.07.2019
Einträge gesamt: 1